Integrationspaten

Pate werden

Unser Ziel ist es, erwachsenen Geflüchteten mit der Unterstützung von ehrenamtlichen Paten unsere Sprache, unsere Kultur und unser herzliches Willkommen zu vermitteln.

Das schnelle Erlernen der deutschen Sprache:

  • sorgt für Verständigung
  • öffnet Zugänge zu den unterschiedlichen Einrichtungen des öffentlichen Lebens
  • ermöglicht den Austausch über verschiedene kulturelle  Prägungen, gegenseitige Erwartungen und eigene Bedürfnisse
  • erhöht die Bildungschancen und öffnet den Zugang zum Arbeitsmarkt

Wir freuen uns auf das gemeinsame Engagement! 

 

Das könnten Ihre Aufgaben sein

  • Sie unterstützen ein- bis zweimal wöchentlich 1-2 Geflüchtete.
  • Sie wiederholen die erworbenen Kenntnisse aus den Integrations- und Sprachkursen.
  • Sie unternehmen gemeinsame Stadtrundgänge Sie fördern soziale Kontakte, verringern Angst und Skepsis.
  • Sie begleiten, wenn gewünscht, zu Vereinen und Institutionen, geben Hilfe bei Arztbesuchen und Einkäufen.

 

Das tun wir für Sie

Sie werden nicht allein gelassen:

  • Wir führen mit Ihnen Erstgespräche, damit sie die Aufgabenbereiche kennenlernen und  stehen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Wir besorgen die Lern- und Lehrmaterialien.
  • Für alle neuen Paten gibt die es die Möglichkeit eines Kennenlernens.
  • Monatliche Teamberatungen dienen zum Austausch, für Fragen und Anregungen.
  • Wir bieten regelmäßige Supervisionen an

 

Das Projekt "Verschiedene Kulturen, Gemeinsames Leben" wird gefördert mit den Mitteln des Bündnisses für Brandenburg.


SEKIZ e.V. - Büro

Hermann-Elflein-Straße 11
Tel. 0331 / 6 200 280

hilfe@sekiz.de

Freiwilligenagentur

Tel. 0331/ 6 200 281
freiwilligenagentur@sekiz.de

Bürozeiten

Mo. bis Fr. 10.00 -16.00 Uhr
Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.